Einen versöhnlichen Saisonabschluss feierten am vergangenen Wochenende viele Jugendteams des SC Falke Saerbeck.

Nach einer sehr müden ersten Halbzeit und zwei Gegentoren rund um den Pausenpfiff gelang es der C1 am Wochenende nicht, dass Spiel gegen SW Esch noch für sich zu entschieden. Im zweiten Abschnitt präsentierte sich der SCF zwar deutlich besser, konnte jedoch die zahlreichen Torchancen nicht nutzen, lediglich Tom Nolte gelang noch ein Treffer zum 1:2 Endstand.
Besser meisterte die C2 ihr Spiel gegen Esch. Louie Greife und Aurel Krasniqi erzielten die Tore beim 2:0 Sieg. Auch ein deutlich höherer Sieg der Falken wäre möglich gewesen.
Die C-Mädchen feierten einen deutlichen 7:0 Sieg gegen Westfalia Hopsten. Nach teilweise wunderbaren Spielzügen erzielten Sina Beermann und  Serina Kerim (je 2), Nele Hieronymus, Lili Zahnberg die Tore für die Falken, ein weiterer Treffer konnte nicht eindeutig zugeordnet werden. Saerbeck präsentierte sich von Beginn des Spiels hellwach, was ebenfalls zum verdienten Erfolg beitrug.
Die D1 gewinnt letztes Heimspiel gegen Hörstel D1 mit 7:2 (2:2) Nach gutem Beginn führten die einzigen beiden Torschüsse in Halbzeit 1 von Hörstel zum Ausgleich. In Halbzeit 2 dann fast nur noch Spiel aufs Hörsteler Tor, was dann noch zu 5 Toren und einem verdienten Sieg führte. Torschützen: Niclas Rehme (4), Lukas Gilke, Said Haidar, Jannis Beizenkroll.
D-Mädchen verlieren 0:8 gegen Lengerich. Nach einer guten ersten Halbzeit (0:2) waren die Lengericher konditionell in der zweiten Halbzeit deutlich überlegen. Saerbeck konnte nur mit einer Auswechselspielerin antreten, kämpfte jedoch tapfer bis zum Ende des Spiels.
Nach einem guten Start, wir führten 1:0 unterlagen die E-Mädels doch der Truppe von Hörstel mit 2:6 (1:4). Die Mädels haben heute einfach den Dreh nicht bekommen.  
Im letzten gemeinsamen Spiel siegte die E1 gegen Velpe Süd mit 5:2. Nach einer schwachen ersten Halbzeit und einem 0:1 Rückstand drehte der SCF mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte das Spiel. Die Tore erzielten Matthias (4) und Lenny. Nach sechs gemeinsamen Jahren als Team, feierte die Mannschaft mit ihren Trainern sowie den Eltern im Anschluss an das Spiel die tolle Zeit. Mit einer gemeinsamen Cola feierte die Mannschaft das gelungene letzte Spiel (siehe Foto)
Die E-2 gewinnt ihr letztes Spiel mit 9:0 und feiert so einen sehr erfolgreichen Saisonabschluss. Torschützen: Johann 3x Luis und Sven je 2x und Arne und Raik.  

Die F2 trennt sich im letzten Saisonspiel mit 5:5 (4:1) von Bevergen/Rodde. Auf Grund der Chancen auf beiden Seiten, hätte das Spiel auch 8:8 oder noch höher ausgehen können. Beide Teams ließen in der Abweh viel zu, vergaben aber in der Offensive auch eine Reihe guter Chancen.
Die F3 gewinnt das letzte Spiel der Saison bei Bevergern\ Rodde 3 mit 9:0.  Auf Grund der deutlichen Überlegenheit spielten die Falken von Beginn an mit einem Spieler weniger, zudem wurde die Aufstellung zum Abschluss der Saison bunt gemischt.
 

 

 

-- 


 
Mit freundlichen Grüßen
 
Christoph Wickenbrock
Ginsterweg 13
48369 Saerbeck

 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern